Karrierepaare - gemeinsam erfolgreich in Wissenschaft und Wirtschaft

Gemeinsam beruflich erfolgreich sein, eine glückliche Partnerschaft leben und die familiären Aufgaben im Bereich Kindererziehung oder Angehörigenbetreuung bestmöglich koordinieren zu können, ist heute das Ziel vieler gut ausgebildeter Paare. Diese Doppelkarrierepaare, sog. Dual Career Couples, besitzen eine ausgeprägte Berufsorientierung und möchten ihre beruflichen Laufbahnen jeweils eigenständig verfolgen. Rahmenbedingungen, die Veränderungen in Hochschul- und Wirtschaftsbetrieben erforderlich machen, sind der demografischer Wandel, das weltweit steigende Ausbildungsniveau der Frauen und der internationale Wettbewerb um qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Wichtig für die Zukunftssicherung sind daher u. a. die Förderung und kontinuierliche Weiterbildung aller Talente, das Aufzeigen vielfältiger Karrierewege für Doppelkarrierepaare und eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und familiären Verpflichtungen.

Bei der Veranstaltung werden im Input-Vortrag neue Forschungsergebnisse aus der Dual Career Forschung vorgestellt. Im Karriere-Café erarbeiten die Teilnehmenden an moderierten Thementischen gemeinsam Ergebnisse, Strategien und Visionen. In der anschließenden Podiumsdiskussion diskutieren führende Vertreter/-innen aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie Dual Career Partner/-innen zum Thema "Doppelte Kraft voraus ? Erfolgsfaktor Paar".

Programm

  • 15:30 Uhr: Input-Vortrag

N.N.

  • 16:00 Uhr: Karriere-Café

An moderierten Thementischen werden mit Expertinnen folgende Frageschwerpunkte diskutiert:

Erfolgsfaktoren für Doppelkarrierepaare: Partnerschaftsmodelle, Work-Life-Balance, Arbeits- und Selbstorganisation

Innovative Personalrekrutierung, -entwicklung und -bindung ? Was brauchen Unternehmen und Hochschulen von morgen?

Arbeitswelt 2020 ? eine Vision

  • 17:00 Uhr: Podiumsdiskussion: "Doppelte Kraft voraus: Erfolgsfaktor Paar"

Es diskutieren führende Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie Dual Career Partnerinnen und Partner.

  • 18:30 Uhr: Apéro

Anmeldung bei:

E-Mail: dcc@uni-konstanz.de

Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Betreuungsbedarf bitte bis 24.09.2010 anmelden.

Zeit, Ort

Donnerstag, 21.10.2010, 15:30 - 20:00

Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Brauneggerstraße 55, 78462 Konstanz

Veranstalter

Dual Career Service, Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Dual Career Programm, Universität Konstanz, in Kooperation mit: Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee, Kontaktstelle Frau und Beruf, Handwerkskammer Konstanz, Regionalbüro der Arbeitsgemeinschaften für berufliche Fortbildung Bodenseekreis, Konstanz, Ravensburg und Sigmaringen