Fachkräfte im Gesundheitssektor - Mit familienbewusster Personalpolitik gewinnen und halten

Die demografischen Entwicklungen stellen den Gesundheitssektor vor ein doppeltes Problem. Neben einem höheren Bedarf an Pflegekräften und ärztlichem Personal nimmt der Fachkräftemangel stetig zu. Deshalb ist es wichtig, Fachkräfte zu halten und neue zu gewinnen. Arbeitgeberattraktivität lässt sich mittels familienbewusster Personalpolitik steigern.

Auf einer ersten Veranstaltung im September 2010 war dazu eingeladen, sich mit den Vorteilen und Möglichkeiten einer familienfreundlichen Personalpolitik auseinander zu setzen und in verschiedenen Handlungsfeldern mögliche Maßnahmen zur Umsetzung zu erarbeiten.

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung haben die teilnehmenden Kliniken und Pflegeeinrichtungen aus dem Landkreis Ravensburg die Möglichkeit, Best Practice familienbewusster Personalpolitik aus Krankenhäusern und Pflegeheimen kennen zu lernen und sich über Lösungsansätze auszutauschen. Das Kompetenzzentrum Beruf & Familie lädt daher die Arbeitgeber aus dem Gesundheitssektor im Landkreis Ravensburg für den 24. November 2011, unter dem Motto " Mit familienbewusster Personalpolitik gewinnen und halten", in die Südwürttembergischen Zentren für Psychiatrie ein. Abteilungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Personalverantwortliche und Personalräte sind eingeladen sich auf Arbeitsebene über familienfreundliche Maßnahmen im Gesundheitssektor auszutauschen.

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Abteilungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Personalverantwortliche und Personalräte aus dem Landkreis Ravensburg, die auf der Arbeitsebene familienbewusste Personalpolitik gestalten wollen.

Einladungsflyer mit Anmeldekarte

Flyer

Anmeldung

bitte bis zum 14.11.2011

Ansprechpartnerin

Eva Schulte

Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg

Böblinger Str.68, 70199 Stuttgart

Tel. 0711/641-2465

Fax. 0711/641-2444

eva.schulte@stala.bwl.de

Zeit, Ort

Donnerstag, 24.11.2011, 13:30 - 17:00

Südwürttembergische Zentren für Psychiatrie , Großer Konferenzraum im Zentralgebäude, Weingartshofer Straße 2, 88214 Ravensburg-Weissenau