Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
 
 
Sie sind hier: HomeThemenArbeitszeit & -organisation

Arbeitszeit & -organisation

 

Vor dem Hintergrund des steigenden Fachkräftemangels beschäftigen sich viele Unternehmen seit Jahren damit, die Arbeitszeit und Arbeitsorganisation so zu flexibilisieren, dass sie betrieblichen und familiären Anforderungen in gleichem Maße gerecht werden. Denn im Laufe der Erwerbstätigkeit ändert sich der Zeitbedarf eines Menschen häufig. Auszubildende haben andere Bedürfnisse und Ansprüche an den Arbeitsplatz als Eltern oder Arbeitnehmer/innen mit zu pflegenden Angehörigen. Damit Sie als Arbeitgeber/in Ihre qualifizierten und kompetenten Mitarbeiter/innen binden und diesen Herausforderungen entgegen treten können, ist besonders eine lebensphasenorientierte Arbeitsorganisation von Nöten, die mögliche Lebens- und Karrierephasen Ihrer Belegschaft abdeckt.

 

Klug konzipierte Ansätze knüpfen an Bestehendes an und benötigen oft kein umfangreiches Budget. Konkrete Maßnahmen sind zum Beispiel:

  • Dienstvereinbarungen zum flexiblen Arbeiten z.B. Telearbeit
  • Einführung verschiedener Vertretungsregelungen
  • Effiziente Zusammenarbeit in Teams
  • Installation technischer Tools z. B. Kalender, Abwesenheitsassistent

Wenn Sie die Ausgangssituation in Ihrer Organisation genauer in den Blick nehmen und darauf aufbauend konkrete Maßnahmen entwickeln möchten, unterstützen wir Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Best Practice

Es gibt mehr als man denkt – Die Beispiele aus der Praxis baden-württembergischer Arbeitgeber zeigen die große Vielfalt einer zukunftsorientierten Personalpolitik.
zu den Beispielen

Arbeitsmaterialien

Wir haben für Sie interessante Arbeitshilfen sowie aktuelle Studien und Publikationen zusammengestellt, die Ihnen die Umsetzung Ihrer Vorhaben erleichtern.
zu den Arbeitsmaterialien